• July 14, 2024

Hochwertige Links nach dem Penguin-Update kaufen – so geht’s

Wenn Ihr Wissen über Suchmaschinenoptimierung höher ist als unser Lesewert, dann sollten Sie zumindest eine kleine Vorstellung davon haben, was das Google Update ist und wie es sich auf bestimmte Websites ausgewirkt hat, die ihre Backlinks überoptimiert haben. backlinks kaufen Um es kurz zu machen: Es gab viele SEO-Vermarkter, die ihre Backlinks überoptimierten, indem sie ihren Ankertext mit Schlüsselwörtern vollstopften, und so versuchten, das Ranking-System von Google zu übertreffen und höhere SERP-Positionen (Search Engine Results Page) zu erreichen.

Allerdings haben viele Websites seit der Veröffentlichung des Penguin-Updates den Wert ihrer überoptimierten Backlinks verloren, die von anderen, höherrangigen Websites stammen. Wenn Sie als Website-Administrator oder -Optimierer früher Links auf anderen Websites gekauft haben, um Ihre Backlink-Struktur aufzubauen, dann sollten Sie vor dem Kauf von Backlinks jetzt auf bestimmte Dinge achten, damit Sie nicht unter den Ergebnissen des Penguin-Updates leiden und einfach Ihr Geld verschwenden.

Zunächst einmal muss ein SEO-Vermarkter oder Webmaster zu 100 % sicher sein, dass der Link, den er von einer bestimmten Website kaufen möchte, seinen Wert wert ist. Beachten Sie, dass die anderen Updates vor der Veröffentlichung des Penguin-Updates viele Websites betrafen, die Links verkauften, um ihre Verkäufe zu steigern. Google hat auf diesen Websites jedoch keinen Hinweis darauf gegeben. Auf diese Weise müssen Sie eine Website sorgfältig prüfen, um festzustellen, ob ihre Links einen Wert haben oder nicht. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, die Anzahl der auf der Website verfügbaren Links zu überprüfen, die auf eine fremde Domain verweisen. Auch wenn diese Links auf Websites verweisen, die nichts mit dem jeweiligen Thema zu tun haben, hören Sie jetzt damit auf.

Es wird sehr schwierig sein, eine Google-Suche nach Ihren Top-Keywords durchzuführen und zu versuchen, einen Link von den ersten 10 Websites zu erhalten, die in den Ergebnissen angezeigt werden. Wenn Sie dies jedoch tun, sind Sie stolzer Besitzer eines starken Backlinks, der seine Wirkung schnell zeigt.

Wenn Sie schließlich eine Website gefunden haben, die bereit ist, Ihnen einen Link zu verkaufen, und sichergestellt haben, dass Sie in keiner Weise bestraft wurden, sollten Sie einen hochwertigen Artikel erstellen, den Sie auf dieser Website platzieren, oder einfach den Ankertext entwickeln, den der Webmaster dieser Website verwendet, um Ihren Link gezielt anzusprechen. Seien Sie vorsichtig: Fallen Sie nicht unter die Penguin-Update-Strafe; Verwenden Sie generischen Ankertext, anstatt ihn mit Ihren Hauptschlüsselwörtern vollzustopfen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *